Sendung vom 25.01.2015

Gestern war es endlich so weit: Ich ging zum ersten Mal auf Sendung. Wie bei jedem ersten Mal, war das sicher noch steigerungsfähig, aber ich denke, ich habe mich ganz gut geschlagen. Wer es nicht gehört hat, der findet hier das Material zur Sendung in Text und Ton.

Podcasts

Alle Podcasts als Playlist

Sendung vom 25.01.2015

Alle Podcasts (einzeln)

Jahresrückblick 2014 | Teil 1

Jahresrückblick 2014 | Teil 2

Jahresrückblick 2014 | Teil 3

Buchipp | Still

Texte

Jahresrückblick 2014

Buchtipp | Still

Porträt | Jim Thompson

Tracks

Morphine | Do not go quietly unto your grave

Die Bandmitglieder, vor allem der Sänger, sind große Jim Thompson Fans. Der Song passt ziemlich gut zu den Charakteren in seinen Büchern.

Young Fathers | Hangman

Das schottische Hip Hop Wunder würde sich gut auf dem MP3-Player von Dewey Decimal machen. „Hangman“ konnte ich leider nicht auftreiben, „No Way“ passt aber ebenfalls sehr gut.

The Black Angels | Bloodhounds on my Trail

Wer „Regengötter“ liest und dazu die Black Angels hört, der macht alles richtig. ich empfehle außerdem: Tequila und Dosenbier.

Dead Man’s Bones | Buried in Water

Macht sich gut zu meinem Buch des Monats, sowohl textlich als auch klanglich. Die Band besteht übrigens zur Hälfte aus Ryan Gosling. 

Gewinnspiel

Frage: Wie heißt der Autor, auf dessen Romanvorlage das Drehbuch zu dem Film basiert, in dem Jim Thompson einen Cameo-Auftritt hat? (Ich dachte mir: Mach es so kompliziert wie möglich)

Antwort: Raynmond Chandler

Wer hats gewusst? Lothar. Er wusste außerdem, dass es sich bei dem Film um „Farewell, My Lovely“ (dt.: „Fahr zur Hölle Liebling“) aus dem Jahr 1975 handelt. Thompson spielt dort einen Richter.

Mitgemacht haben erstaunlich wenige, genau genommen nur der Gewinner. Der freut sich hoffentlich über ein Exemplar von Thomas Raabs „Still“, das mir der Droemer Verlag freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank dafür! Nächstes mal wird die Frage dann vielleicht etwas leichter.

Nachtrag

Ich habe mich leider mit der Sendezeit etwas verschätzt, deshalb kam es nicht, wie angekündigt, zur Besprechung von Cormac McCarthys „Ein Kind Gottes“. Die Besprechung reiche ich natürlich in Textform nach. Außerdem sind mir ein paar Flüchtigkeitsfehler unterlaufen: Die nächste Sendung findet natürlich nicht nächste Woche, sondern am 22.02. statt. Es wird eine Themensendung zum Thema „Irische Kriminalromane“. Verzichten müssen alle, die die Sendung nicht live hören konnten, leider auf die Porträt-Collage zu Jim Thompson, aus rechtlichen Gründen (Ich habe Doku- und Spielfilmschnipsel eingebaut) werde ich die nicht auf Soundcloud zur Verfügung stellen. Die gibt es dann ebenfalls in Textform, noch heute.

Kritik ist übrigens immer erwünscht, ihr könnte eure Gedanken zur Sendung einfach ungefiltert ins Kommentarfeld hacken. Also: Nicht verzagen, Meinung sagen!

Advertisements

Diesen Artikel kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s