Vorschau: Sendung vom 19.04.2015

IMG_8070Diesmal habe ich den richtigen Termin: Am 19. April geht der Schneemann wieder auf Sendung. Von 19-20 Uhr könnt ihr auf Radio Wüste Welle (oder per Livestream) reinhören. Und diejenigen von euch, die die Sendung schon länger verfolgen, werden wissen: Es handelt sich um eine Themensendung! Thema: Mafia & Co. Dem organisierten Verbrechen auf der Spur.

Das erwartet euch:

Italien: Heimat der Mafia

IMG_8084

Bandenkrieg: Machtkämpfe unter Kriminellen

IMG_8080

…und natürlich jede Menge Musik und Hintergrundinformationen. Wie immer wird es hinterher Podcasts (Hier entlang) geben, für diejenigen unter euch, die ihren Sonntag tatsächlich anderweitig verbringen. Wer live zuhört hat außerdem die Chance, etwas zu gewinnen, also im Zweifel lieber alles absagen. Apropos Gewinnspiel: Gunnar, melde dich doch mal und gib mir deine Adresse durch! Dann kannst du auch endlich den neuen Mackay in den Händen halten. Ansonsten gilt: Einschalten, einschalten, einschalten.

P.S.: Gibt es eigentlich Themen, die ihr euch für zukünftige Themensendungen wünscht? Geplant ist momentan lediglich eine Südafrika-Sendung, ansonsten bin ich für Anregungen offen. Egal ob „Psychothriller, in denen Katzen vorkommen“, „Bücher aus der Reihe/dem Verlag xy“ oder „Musik in der Kriminalliteratur“ – schreibt eure Vorschläge einfach in die Kommentare oder mailt mir an derschneemann@gmx.net. Ich freue mich über jede Idee.

Advertisements

6 Gedanken zu “Vorschau: Sendung vom 19.04.2015

  1. Juhu, gewonnen! Adresse kommt. Zu den Themen-Vorschlägen: „Musik in der Kriminalliteratur“ klingt schon vielversprechend. Ich hätte noch als Idee: „Der Linksterrorismus in der Kriminalliteratur“. Da wäre ich gespannt, was du auswählst.

    Gefällt mir

  2. Oh, Du hast „Bohane“ mit im Programm…. ob ich es wohl diesmal schaffe, direkt reinzuhören oder mir wieder nur nachträglich die Podcasts reinziehe, weil ich es vergessen habe? Na, vielleicht klappt es ja mal. Bin sehr gespannt, wie Dir Bohane gefallen hat. Ich kenn das Buch noch nicht, hab das aber schon im Englischen auf meiner Wunschliste gehabt. Unglaublicherweise hat das mal ein Prof in der Vorlesung vorgestellt und ich fand das echt gut und möchte unbedingt reinlesen. Für mich als Taschenbuchleser mal wieder schade, dass es Hardcover ist, sonst hätte ich es schon bei mir zu Hause stehen!
    Hmm… Themenvorschläge. Würde mich ja schon interessieren, was bei „Psychothriller, in denen Katzen vorkommen“ so bei Dir rauskommt, aber ich hab bei Dir noch gar keine Krimis aus dem Argument Verlag gesehen und das ist ja wohl ein schwarzer Fleck auf Deiner Liste, denn dort erscheint ja die Grande Dame des Noir: Dominique Manotti. Und ich kenne den Argument Verlag zwar gut, aber es kann nie schaden, wenn noch mehr Leute den kennen lernen. 😀

    Gefällt mir

    • Aus dem Argument Verlag kenne ich Manotti und Cody, „Lady Bag“ war ja beispielsweise auch in meiner Jahresbestenliste 2014. Psychothriller mit Katzen würde ich wirklich nur dann machen, wenn sich das einige Leute wünschen, das widerstrebt mir schon sehr 😉 Mal davon abgesehen, dass ich mich da nicht auskenne. Gibt es überhaupt genügend verschiedene? Naja, ich hoffe du hörst rein, „Bohane“ ist jedenfalls überragend.

      Gefällt 1 Person

      • Nein, keine Sorge, ich wünsche mir keinen Beitrag mit Thrillern und Katzen, auch wenn ich meine beiden Miezen sehr gerne hab, müssen die nicht unbedingt in Thrillern vorkommen. 😉
        Von Manotti erscheint morgen der neue Titel „Abpfiff“ – habs heute bekommen. Ich bin schon ganz gespannt.
        Und ich verspreche, ich werde versuchen, diesmal im Original reinzuhören – mit „Bohane“ und überragend hast Du mich noch mehr neugierig gemacht….

        Gefällt mir

  3. Da ich dein Blog erst jetzt entdeckt habe, weiß ich nicht, ob du das schon irgendwann mal besprochen hast. Auf die Schnelle habe ich jedenfalls nichts gefunden. Mich würden Krimis interessieren, in denen die Identifikationsfigur ein sympathischer Killer ist à la John Rain-Serie (Tokio Killer und Folgende) oder die Keller-Serie von Lawrence Block.

    Gefällt 1 Person

Diesen Artikel kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s