Jahresrückblick im CulturMag

Dass die Review von Richard LangesAngel Baby“ sowie weitere Teile meiner Jahresvorschau auf sich warten lassen, ist der Tatsache geschuldet, dass mir am Montag die Weisheitszähne aus dem Kiefer getrümmert wurden. Da freut es mich umso mehr, dass ich an anderer Stelle beitragsmäßig vorgesorgt habe: Im CulturMag gibt es seit dem heutigen Tag den gewohnt üppigen und unorthodoxen Jahresrückblick zu bestaunen. Eine gute Gelegenheit, seiner eingeschränkten Wahrnehmung für ein paar Minuten zu entkommen. Teil Zwei enthält außerdem schon einen kleinen Vorgeschmack auf meine eigenen Jahreshighlights, wenn auch etwas anders, als es für den Blog bzw. die Abschlusssendung angedacht ist. Weiterlesen