Schneemann goes #fbm16: Freitag & Samstag

Puh. Kein Kater. Der Morgen ist zäher als sonst, das Frühstück nur flüssig, und ich bemerke beim Hinausgehen an der Tür der Nachbarin meines Gastgebers ein Plakat für Laser-Enthaarung mit einem Wolpertinger-Aufkleber. Nichts wie weg, raus ins neblig-nasse Frankfurt.

frankfurt-regen

© Frankfurter Neue Presse

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Vorschau 2016: Teil 17

Johnson Die lachenden Ungeheuer    Nunn Zeit der Finsternis    Schulz Onno Viets Hirsch    Trouillot Yanvalou für Charlie

2016 laufe ich immer nur hinterher. Jetzt ist es schon so weit gekommen, dass ich bei meiner Jahresvorschau das Nachsehen habe, denn eines der vier Bücher, die ich euch heute vorstellen möchte, ist bereits vor ein paar Tagen erschienen. Aber was soll man machen? Wenn der siebzehnte (!) Teil immer noch nur so vor Hochkarätern strotzt, dann hat man es eben mit einem ungewöhnlichen Krimijahr zu tun.  Weiterlesen

Der alte Mann und das Meer

Schulz Onno Viets

© Galiani

Es beginnt, wie soll es auch anders sein, in einer Kneipe. „Facebook analog“. Christopher „Stoffel“ Dr. jur. Dannewitz trifft dort auf seinen Vetter Donald Maria Jochemsen. Vetter Donald ist Künstler und schrieb unter dem Pseudonym „DJ Sacknaht“ ein Theaterstück, das gerade Internet und Feuilleton im Sturm erobert. Jetzt möchte er erstmal eine Auszeit nehmen und seinen amourösen Verpflichtungen nachkommen. Er hat sich mal wieder eine viel zu junge Frau ausgeguckt, die es nun mit einem spontanen Besuch zu überraschen gilt. Seine Herzensdame arbeitet auf einem Kreuzfahrtschiff, der „Flipper IV“, da lässt sich doch Vergnügen mit Vergnügen verbinden. Aber Vetter Donald ist ein pillenfressender Neurotiker. Ohne Leibwächter traut er sich nicht aufs Meer raus. Und wer wäre für den Job besser geeignet als Onno „Noppe“ VIets? Weiterlesen

Vorschau: Sendung vom 17.05.2015

IMG_8157Besser spät als nie: Heute Abend um 19 Uhr läuft „Der Schneemann“ schon wieder. Ihr könnt wie immer, sofern ihr die Zeit habt, per Livestream reinhören, oder, falls ihr aus der Region Tübingen kommt, einfach die 96,6 ansteuern. Wer die Sendung verschläft, hat die Möglichkeit sie ab Anfang nächster Woche auf meinem Soundcloud in Form von Podcasts anzuhören. Neueinsteiger finden dort auch die Sendungen der vergangenen Monate.

Darum geht es diesmal: Weiterlesen