Deutscher Krimi Preis 2016

Ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass die Preisträger des 32. Deutschen Krimpreises heute bekanntgegeben werden. Umso erfreulicher, dass die Auswahl äußerst gelungen ist. Im nationalen Bereich trumpfen Krimis zu aktuellen politischen Themen auf, im internationalen die großen Namen. Lediglich mit Sara Gran auf dem Treppchen kann ich mich noch nicht so recht anfreunden, da mir aus dem Stegreif ein Dutzend bessere Kriminalromane einfallen, die dieses Jahr erschienen sind. Aber das ist einerseits Geschmackssache und andererseits Jammern auf hohem Niveau. Weiterlesen

Kultivierte Kriminalbeamte

Das barmherzige Fallbeil von Fred Vargas

© Limes

Man hat mir immer von ihr abgeraten. Zu absurd seien ihre Romane, zu abgehoben, für die meisten Menschen schlicht nicht geeignet. Lange habe ich deshalb einen Bogen um die französische Krimiautorin Fred Vargas gemacht. Sogar dann noch, als ich begann, mich intensiver mit dem Kriminalroman zu beschäftigen und dabei feststellte, dass mir Bücher abseits des Massengeschmacks oft am besten gefallen. Doch dann erschien Thekla Dannenbergs Ode an „Das barmherzige Fallbeil“ im Freitag und es war um mich geschehen: Ich wollte wissen, was sich hinter dem von ihr verwendeten Begriff des polar poétique verbirgt, wissen, was diese Frau für Bücher schreibt, die ich bei unserer allerersten Begegnung am Bücherregal noch für einen Mann gehalten hatte. Jetzt weiß ich es. Fred Vargas schreibt Bücher, die so einzigartig sind, dass man sie eigentlich unter Artenschutz stellen müsste. Weiterlesen

Cops. Cops everywhere.

Vielleicht ist es euch auch schon aufgefallen: Im Herbst/Winter-Programm der Verlage dreht sich alles um Polizisten. Da ich aber, wie ihr sicherlich wisst, ab Ende Dezember nicht mehr sende, sprich nur noch zwei Mal überhaupt im Radio zu hören sein werde, schaffe ich es nicht mehr, eine entsprechende Themensendung einzuschieben. Die Jahresbestenliste muss ja auch noch irgendwo Platz haben. Daher nutze ich meine neu gewonnene Freiheit um das Jahr 2016 direkt mit einem Themenblock zu beginnen. Folgende Titel habe ich dafür ins Auge gefasst: Weiterlesen