Apocalypso Now

Barry Stadt Bohane

© Tropen/Klett-Cotta

Irland im Jahre 2053: Die Stadt Bohane (man spricht es Bo-haan!) wird von der Hartnett Fancy regiert. Der Boss, Logan Hartnett, auch „Mr. Aitsch“, „Der lange Lulatsch“, „Albino“ oder einfach nur „Bino“ genannt, kontrolliert den kompletten Handel und die Prostitution im berüchtigten Viertel Smoketown. Er lebt mit seiner hübschen Frau Immaculata, auch „Macu“ genannt, in einem wunderschönen Haus am anderen Ende der Stadt und genießt das Leben. Doch seine Neider wetzen schon die Messer. „Eyes“ Cusack von den Hängen der Northside Rises will einen Teil vom Kuchen ab, egal, ob er dafür einen Krieg riskieren muss. Außerdem geht das Gerücht um, dass Gant Broderick, auch „Der Gant“ genannt, nach 25 Jahren in die Stadt zurückgekehrt sein soll. Der Gant war quasi sowas wie Hartnetts Vorgänger, sowohl was die Fancy, als auch seine Frau betrifft. Grund genug, sich Sorgen zu machen, da bräuchte er nicht noch intrigante Leute in den eigenen Reihen. Leute wie die unkontrollierbare Jenni Ching. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Vorschau 2015: Teil 5

mckkinty schwestern     Varenne Sieben Leben     Barry Stadt Bohane      Lansdale Kälte im Juli

Das dürfte dann jetzt der wohl (vor?)letzte Post in diesem Jahr werden. Ich habe mich noch mal ein bisschen durch die Verlagsvorschauen gewühlt, und siehe da, ich komme im Leben nicht mit meinen sechs Ausgaben dieser Rubrik hier hin. Ich versuche mich aber auf sieben zu beschränken. Versprochen. Denn wie auch dieses Jahr, stellt sich mir wohl 2015 wieder die Frage: Wer soll das alles bezahlen und wann soll ich das lesen? Weiterlesen