Yorgos Lanthimos verfilmt Jim Thompsons „Pop. 1280“

Jim Thompson - Pop. 1280

Cover-Ausschnitt der Taschenbuchausgabe aus dem König Verlag (1973). [Foto: Der Schneemann]

The Favourite“ von Yorogs Lanthimos war für stolze zehn Oscars nominiert, darunter „Bester Film“ und „Beste Regie“. Nur in einem Fall wurde auch was draus: Die großartige Olivia Colman („Broadchurch“) hat in der Nacht auf Montag in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ abgeräumt.


Trotzdem: Die beste Nachricht der letzten Tage, in der Lanthimos‘ Name fiel, hat wenig mit goldüberzogenen Männerstatuen zu tun. Sondern mit dem Dostojewski des Groschenromans, Jim Thompson. Dessen „Pop. 1280“ („1280 schwarze Seelen“) will der Grieche laut The Hollywood Reporter verfilmen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen