Sendung vom 17.05.2015

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Vorschau: Sendung vom 17.05.2015

IMG_8157Besser spät als nie: Heute Abend um 19 Uhr läuft „Der Schneemann“ schon wieder. Ihr könnt wie immer, sofern ihr die Zeit habt, per Livestream reinhören, oder, falls ihr aus der Region Tübingen kommt, einfach die 96,6 ansteuern. Wer die Sendung verschläft, hat die Möglichkeit sie ab Anfang nächster Woche auf meinem Soundcloud in Form von Podcasts anzuhören. Neueinsteiger finden dort auch die Sendungen der vergangenen Monate.

Darum geht es diesmal: Weiterlesen

Der Unsichtbare

ulf miehe1940 wird  Ulf Miehe in Wusterhausen/Brandenburg geboren. Er verbringt seine Kindheit und Jugend in Berlin und zieht später nach Bielefeld, um dort eine Ausbildung zum Buchhändler zu machen. Nachdem er seine Lehre beendet hat, wird Miehe Lektor beim frisch gegründeten Sigbert Mohn Verlag, einem Imprint von Bertelsmann für schöngeistige Literatur. Weiterlesen

Sternstunde der deutschen Kriminalliteratur

miehe puma

© Dumont

Neun Jahre war er für alle nur Häftling Nr. CZ 8731, aber jetzt ist der Puma wieder auf freiem Fuß. Franz Morgenroth, so sein bürgerlicher Name, ist nicht etwa geläutert, im Gegenteil: In seiner Zelle hat der Gangster aus dem Elsass mit dem Raubkatzen-Tattoo den ganz großen Coup geplant. Auslöser dafür war ein Zeitungsausschnitt, ein Foto genauer gesagt. Darauf ist der Großindustrielle Kammerloh zu sehen, wie er zusammen mit seiner Tochter Billie für die Fotografen posiert. Dass Kammerloh stinkreich ist, das weiß der Puma. Deshalb will er ja auch dessen Tochter entführen. Was der Puma allerdings nicht weiß: Kammerloh und seine Tochter haben nicht gerade das beste Verhältnis… Weiterlesen